DNSSEC allgemein

Was genau ist das von der DENIC durchgeführte DNSSEC-Testbed?

Im Rahmen des Testbeds wird DNSSEC für .de in einer Testumgebung zur Verfügung gestellt und DNSSEC signierte .de-Zonen können ihre DNSKEY-Einträge in diese Testumgebung veröffentlichen. Ziel ist es, auf Seiten der DENIC, der Domainprovider sowie der Zugangsprovider DNSSEC zu testen, die Kompatiblität von Hard- und Software zu erproben und Aufwand und Nutzen einer Produktiveinführung von DNSSEC abzuschätzen. Die DENIC führt das DNSSEC-Testbed in Verbindung mit dem BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) und dem eco (Verband der deutschen Internetwirtschaft) durch.

Weitere Informationen:

Verwandte Artikel:

Es ist möglich, diesen Artikel zu kommentieren.